„Gefängnis“

Ich bin täglich mit dem Zug unterwegs. Die Deutsche Bahn legt, wie wir alle wissen, besonderen Wert auf Erlebnisse. Es ist immer wieder spannend auf dem Gleis zu stehen in Ungewissheit ob und wenn, wann ein Zug vorbeikommt. Sicher sein kann man sich nie und gerade das macht den Reiz des Bahnfahrens aus. Neulich fiel mit aber ein ganz anderer Aspekt ins Auge, der womöglich nirgends anders auf der Welt durchführbar wäre. Außer in Deutschland! Denn hier gelingt es tatsächlich Raucher und Nichtraucher auf dem Bahnsteig zu trennen ohne es eigentlich wirklich zu tun. Im Normalfall müsste man einen geschlossenen Raum errichten und wahrscheinlich noch Personal einstellen, das darauf achtet, das die Raucher nur in den Raucherräumen rauchen. Bei der Deutschen Bahn aber muss man sparsam sein einerseits und kennt seine Pappenheimer andererseits ganz genau. Deshalb genügt es hier in Deutschland einfach ein gelbes Quadrat auf den Boden zu malen und wie von Geisterhand finden sich dort die deutschen Raucher unaufgefordert ein. Sie zwängen sich dann also alle in diesen kleinen Bereich. Da aber ein Strich auf dem Boden keinen Rauch zurückhält hat das ganze eigentlich keinen Sinn. Aber das scheint niemanden zu interessieren! Oder bemerkt es keiner??

Auf jeden Fall zeigt uns die Bahn damit, dass wir auch vielerorts woanders viel Geld sparen können. Die Unterbringung von Gefangenen in Gefängnissen kostet jedes Jahr horende Summen. Ich bin also dafür, dass man ganz einfach Schilder aufstellt:

„Straftäterbereich 50m“

Und nach diesen 50 m malt man einfach ein gelbes Quadrat auf den Boden und wie von selbst werden die Verbrecher sich dort einfinden und die Bevölkerung ist geschützt.😉

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s