Chick Corea – eine lebende Legende

Aus aktuellem Anlass(ich arbeite an 2 Stücken des guten Mann) soll heute Chick Corea hier im Mittelpunkt stehen. Zu Beginn eine kleine Einstimmung mit den Childrens Songs:

Wie oben zu lesen Gabriela Montero mit einer wie ich finde sehr guten Aufnahme und Interpretation der Stücke.

Chick Corea wurde 1941 in den USA geboren. Seine Eltern führten ihn früh an die Musik heran. Seine ersten größeren Auftritte hatte er dann mit dem Saxophonisten und Bandleader Cab Calloway.

1968 nahm Corea Herbie Hancocks Platz in der Band von Miles Davis ein, womit er unumstritten schon zu den größten gehört.

Wo ich gerade davon sprach, dass er Herbie Hancock ablöste:

Also zurück zum Thema:

1971 dann verließ er die Band und gründete Return to Forever. Nun widmete er sich ganz dem völlig neuen Rockjazz(oder Fusion) und gestaltete diesen entscheidend mit.

800px-Return_to_Forever_1976

In der Arbeit mit dieser Band veröffentlichte Corea auch sein wohl bekanntestes Stück:

Spain erklingt hier in Originalbesetzung und authentisch im Sound von 1972 allerdings ist das Stück nicht komplett. Ich habe mich dennoch für diese Aufnahme entschieden, da sie Seltenheitswert besitzt.

Ab 1978 arbeitete Chick Corea in wechselnden Besetzungen oder im als Solist. Die Band Return to Forever vereinigte sich aber 2008 erneut!

Seit den 80er Jahren ist Corea auch als klassischer Pianist anerkannt und erfolgreich.

Auch seine Electric Band ist, die in den 80er Jahren aktiv war ist heute wiedervereint und Chick Corea ist noch auf Tour! Hier der aktuelle Plan.

Für alle, die jetzt Interesse gewonnen haben hier noch ein handverlesener Leckerbissen:

 

Irgendjemand hat zusammenhangslos Bilder dazu gewählt, ähm naja.

Wegschauen und Hinhören!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s