In Memoriam

Am heutigen Tag(18.12.) vor 144 Jahren wurde die Schreibmaschine erfunden!(Ein Jahr zuvor am 18.12.1865 wurde übrigens die Sklaverei in den USA abgeschafft.) Der Österreicher Peter Mittenhöfer schuf das erste funktionsfähige Modell. Dem entsprechend muss ich natürlich heute etwas schreiben, schon allein um diese Erfindung zu ehren.

800px-1864_Schreibmaschine_Peter_Mitterhofer

Es ist höchst interessant, macht man sich einmal bewusst das große Revolutionen oft nur aus einer einzigen Idee heraus entstanden sind. Sei es die Schreibmaschine, das Auto oder das Telefon.

Im Mai diesen Jahres fand laut der Süddeutschen Zeitung in England eine Umfrage von 4000 Personen zwischen 18 und 85 statt, die den Probanden die Frage stellte, was denn die größte Erfindung der Menschheit sei. Das Ergebnis würdigt die verschiedensten Dinge; das Rad beispielsweise auf Platz eins, dicht gefolgt von Flugzeug und Glühbirne.

Auf Platz viel landete das Internet. Lustigerweise wählten die Briten das IPhone auf Platz acht, also noch vor Auto oder Kühlschrank. Schon interessant wie schnell so ein neuartiges Gerät sich in der Liste nach oben arbeitet, nicht weit von Dauerstars wie dem Rad entfernt. Google landete übrigens auf Platz 25.

 

iphone4

(Quelle: http://img.wihe.net/wp-content/uploads/2010/06/iphone4.jpg)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s