Gucken, gucken, gucken

Das TV-Programm ist ja bekanntermaßen heutzutage nicht unbedingt erste Sahne. Zumindest dann, wenn man Wert auf andere Inhalte als Dschungelcamp, DSDS, Popstars oder etwa 34.000 schlechte Talkshows um die Mittagszeit legt.

Allgemein gilt: Nur die mutigsten und sehr toleranten Bürger sollten sich wagen gegen Mittag fern zu sehen. Das gilt natürlich besonders für die allgemein beliebten Privatsender. Die offizielle Jazzbob Empfehlung um auch nur ansatzweise zu verstehen über welches Ausmaß völliger Verdummung und sinnloser Verschwendung von Sendungskapazität wir hier sprechen: Die RTL II News. Täglich 20 Uhr. Verglichen mit anderen Nachrichtensendungen(sogar unter Privatsendern) ist das nicht nur die Höhe, sondern der Gipfel.

Ansonsten hier noch eine Anregung für alle überzeugten Vielfernseher.

Ein Kommentar zu “Gucken, gucken, gucken

  1. ebook news sagt:

    Das RTL Dschungelkamp ist eine sehr merkwürdige daily soap. Diese Fernsehsendung mögen zwar viele veruteilen, allerdings gibt sie meines Erachtens ein gutes Gesellschaftsbild in dieser unserer Republik wieder. Wenn sich diese Fernsehsendung Folge für Folge ein Millionenpublikum ansieht, dann zeigt das meines Erachtens ein gutes Bild unserer Gesellschaft.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s