Die Stunden – Michael Cunningham

Ich lese momentan ein wunderbares Buch mit oben genanntem Titel. Darin wird ein Tag im Leben von drei Frauen in drei Zeiten beschrieben. Die eine ist Virginia Woolf (die mit „Mrs. Dalloway “ ein Meisterwerk schuf das von einem einzigen Tag handelt) in den 1920er Jahren, die zweite eine Mrs. Brown ende der 1940er Jahre und die dritte Clarissa Vaughn in den 90ern.

Was sich erst einmal höchstens interessant anhört ist mehr, viel mehr! Denn Cunningham versteht es dem Leser durch mitreißende Beschreibungen die Situationen zu beschreiben und die Charaktere sehr menschlich darzustellen.

Tatsächlich habe ich wenige Bücher gelesen (die der heutigen Zeit entstammen) die so meisterhaft geschrieben sind!

image

2 Kommentare zu “Die Stunden – Michael Cunningham

  1. Elmar sagt:

    Das Gefaellt mir Button Plugin waere nuetzlich. Oder habe ich es nicht gefunden?

  2. Ein wirklich wunderbares Buch, das fantastisch die Gedankenwelt dreier unterschiedlicher Frauen zeigt (mehr hier: http://www.leselink.de/buecher/gesellschaftsromane/die-stunden.html ).

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s