Ansichten 1970 – 2010

Unter dem oben genannten Titel findet vom 15. 04. 2011 bis zum

01.06.2011

eine Ausstellung der Werke des Ostberliner Malers und Grafikers

Erhard Schreier

statt. Die Vernissage fand bereits gestern statt, ab 19.00 Uhr. Laudatorin war Lena Belenkaya.

Ausgestellt werden die unterschiedlichsten Öl- und Pastellbilder des Künstlers. Die ausstellende Galerie ist die Galerie OstArt in der Giselastraße 12 in 10317 Berlin.

Für Freunde von Kunst, die sich gern auf eine Reise vom Realismus, über träumerische Impressionen bis hin zum Abstrakten begeben, empfehle ich die Ausstellung wärmstens.

Die Galerie OstArt berichtet ihrerseits darüber.

Advertisements

Leben: Galerie der Menschlichkeit

Ich möchte die Gelegenheit nutzen und alle Leser ganz herzlich zu einer Theaterveranstaltung der besonderen Art einladen:

leben_galeriedermenschlichkeit

Dabei handelt es sich um ein Projekt des Kulturvereins Kunstplatte aus Stendal in Kooperation mit dem Theater der Altmark. 5 Musiker(ja ich bin ach dabei) und 5 Tänzer gestalten gemeinsam ein improvisiertes Stück. Dem Zuschauer werden dabei auf unterschiedlichste Art und Weise Stationen des Lebens musikalisch und tänzerisch umgesetzt.

Durch eine zusätzliche Erzählerfigur erhält das Stück die besondere Tiefe. Dieser bringt sich immer wieder mit ein und gibt allem so einen übergeordneten Sinn.

Liebe, Zweifel, Entwicklungen und Veränderungen die in jedem Leben vorkommen warten auf den Besucher.

lebeninaktion

Die Premiere findet am 9.11.2010 statt und findet im Rahmen des Impuls-Festivals statt.

Wie immer freue ich mich über Kommentare, Anregungen und Nachfragen!